Wir über uns

Blick vom Kahlenstein

Am Beginn des oberen Filstales, nur wenige Kilometer von Geislingen an der Stei­ge entfernt, liegt der malerische Kurort Bad Über­kingen. Umgeben von Bergen und Felsen bieten sich hier her­vor­ragende Möglich­keiten, unser Hobby, die Höh­lenforschung aus­zu­üben.
Der Kahlen­steiner Höhlen­verein Bad Überkingen wurde im Jahr 1980 ge­gründet und hat der­zeit Zeit 53 Mit­glieder. Wir sind Mit­glied im Verband der deutschen Höhlen- und Karst­forscher e. V. und im Landes­verband für Höhlen- und Karst­forschung Baden Württem­berg e. V.
Unser For­schungs­gebiet er­streckt sich über­wiegend am Alb­trauf entlang - vom Eybtal im Osten bis nach Wiesen­steig am Ende des oberen Filstales im Westen - und auf die an­grenzenden Gebiete der Alb­hoch­fläche.
Neben der Betreuung der östlich von Bad über­kingen gelegenen Kahlen­stein­höhle sind wir haupt­sächlich mit der im Jahre 1996 entdeckten Laier­höhle bei Geislingen-Weiler be­schäftigt. Durch die Größe dieses Karst­objektes sind wir bis heute mit den Forschungen in der Höhle tätig. 2016 zum 20 jährigen For­schungs­jubiläum in der Laier­höhle hat unser Verein hierzu ein Buch heraus­gegeben, in dem wir die kompletten Forschungen der letzten 20 Jahre mit vielen Berichten, Bildern und Plänen dokument­iert haben. Natürlich werden wir auch auf unserer Homepage über Neues aus der Laier­höhle berichten.
Unser Verein kann heute mit Stolz bereits auf 40 Jahre Vereins­geschichte zurück­blicken. Forschungs­schwer­punkte in den Anfangs­jahren des Vereins waren die Kahlen­stein­höhle bei Bad über­kingen und dann ab dem Jahre 1996 die durch Zufall beim Haus­bau ent­deckte Laier­höhle in Geislingen-Weiler.
Weitere Schwer­punkte im Verein sind unter anderem die Mit­arbeit einiger Mitglie­der bei der Malteser Höhlen­rettung Göppingen, sowie ein ab­wechslungs­reiches Jahres­program mit ver­schiedenen Ver­anstalt­ungen wie z.B. Wanderungen, Grill­fest, Aus­fahrten und Jahres­feier. Somit bieten wir nicht nur dem aktiven Höhlen­forscher ein interes­santes Be­tätigungs­feld an, sondern auch unseren passiven Mit­gliedern ein ab­wechslungs­reiches Jahres­programm.

Weitere Infos zum Verein, der Kahlensteinhöhle und der Laierhöhle erhalten sie über unsere Vereinshomepage: www.kahlenstein.de.